subscription Abonnement bestätigen
Sprachen

Datenschutzinformation Kandidaten

Datenschutzinformation gemäß Art.13 der Europäischen Verordnung 679/2016 (DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung) in Bezug auf die folgende Verarbeitung personenbezogener Daten: Kandidaten für die Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses

Verantwortlicher und DSB-DPO. Verantwortlicher ist GEIE Traforo del Monte Bianco - Piazzale Sud del Traforo del Monte Bianco, 11013 COURMAYEUR AO (Italia), Tel. +39 0165 890411 Fax +39 0165 890419, E-Mail geie-tmb@tunnelmb.com. Sie können sich per E-Mail unter der Adresse dpo@tunnelmb.com oder telefonisch unter der Nummer 0165890411 mit dem Datenschutzbeauftragten (DSB oder DPO) in Verbindung setzen.
Zwecke, Rechtsgrundlage und Zeitraum der Speicherung. Die Verarbeitung erfolgt zu den Zwecken, auf der Rechtsgrundlage und über einen Zeitraum, die nachstehend ausgeführt werden:ù
 
ZWECKE: 
Auswahl des Personals, eventueller Rechtsschutz (gerichtlich oder außergerichtlich) in Bezug auf die jeweiligen Rechte und gemeinsame Nutzung zu internen Verwaltungszwecken mit zwei zur Einrichtung des Verantwortl
 
RECHTSGRUNDLAGE: 
Anforderungen zur Erfüllung eines Vertrags, an dem die betroffene Person beteiligt ist, oder zur Ergreifung von vorvertraglichen Maßnahmen auf Wunsch derselben sowie zur Verfolgung der rechtmäßigen Interessen des Verantwortlichenichen gehörenden Konzessionsgesellschaften (Società Italiana per Azioni per il Traforo del Monte Bianco und Société de Gestion du Tunnel du Mont Blanc SGTMB).
 
ZEITRAUM ODER KRITERIEN DER SPEICHERUNG: 
Die im Lebenslauf und/oder dem Bewerbungsschreiben enthaltenen und in jedem Fall die während des eventuellen Auswahlverfahrens erfassten Daten werden für einen Zeitraum von 12 Monaten nach Beendigung des Verfahrens bei nicht erfolgter Einstellung gespeichert. Sollte sich eine Einstellung ergeben, werden die Daten während der Vertragsdauer gespeichert (und anschließend für den gesetzlich vorgesehenen Zeitraum). Im Fall von Streitigkeiten werden sie für den für diese notwendigen Zeitraum gespeichert (zum Beispiel die Dauer eines Gerichtsverfahrens)
 
Empfänger oder Empfängerkategorien. Ihre personenbezogenen Daten werden vom Verantwortlichen und von Personen, die von ihm die ausdrückliche Befugnis dazu erhalten haben, verarbeitet. Die Daten werden nicht außerhalb der Struktur des Verantwortlichen offengelegt, ausgenommen:
- etwaige Auftragsverarbeiter, mit denen ein Vertrag gemäß Art. 28 DSGVO geschlossen wurde;
- die beiden Konzessionsgesellschaften (Società Italiana per Azioni per il Traforo del Monte Bianco und Société de Gestion du Tunnel du Mont Blanc SGTMB), für die GEIE ein Auswahlverfahren durchführen und mit denen eventuell das Einstellungsverfahren erfolgen wird;
- Behörden, einschließlich Gerichtsbehörden. Die Daten werden nicht weitergegeben.
Art der Bereitstellung der Daten und Folgen der Nichtbereitstellung. Die Offenlegung der in Ihrem Lebenslauf und/oder Ihrem Bewerbungsschreiben enthaltenen Daten ist erforderlich: die nicht erfolgte (oder unzureichende) Erteilung könnte es dem Verantwortlichen jedoch unmöglich machen, die Bewerbung der betroffenen Person zu berücksichtigen.
Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (für Italien: Garante per la protezione dei dati personali www.garanteprivacy.it und für Frankreich die Datenschutzbehörde CNIL www.cnil.fr/fr).
Rechte der betroffenen Person. Sie können jederzeit die Rechte auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, Berichtigung oder Löschung derselben, der Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Übertragbarkeit aus den unter Art. 15-21 der europäischen Verordnung 679/2016 genannten Gründen und in dem darin genannten Rahmen geltend machen, auch indem Sie eine Anfrage per E-Mail an die folgende Adresse senden: dpo@tunnelmb.com.
We use cookies to ensure you get the best experience on our website. By using this website, you accept terms and conditions in full.